Wirtschaft

Lebensmittel Verbraucherschützer monieren Irreführung und Fantasienamen / Klare Regeln für Kennzeichnung gefordert

Was macht ein Brot zum „Fitnessbrot“?

Archivartikel

Berlin.Kennen Sie „Vitalbrot“? Oder „Sportlerbrot“? Beim Bäcker und im Supermarkt greifen viele Kunden nicht immer nur zum Vertrauten. Auch beim traditionellen täglichen Brot locken mehr und mehr neue Kreationen – mit Ölsaaten, Chia-Samen oder viel Eiweiß. Und Backwaren mit extra gesund anmutenden Bezeichnungen haben auch ihren Preis. Doch was steckt eigentlich genau drin? Verbraucherschützer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema