Wirtschaft

Handwerk Friseursalons öffnen wieder und die Haare können in Form gebracht werden – bei Bärten sieht die Sache allerdings schon anders aus

Waschen, schneiden, schützen

Archivartikel

Berlin.Ab dem 4. Mai dürfen Friseursalons nach mehrwöchiger Zwangspause in der Corona-Krise wieder öffnen. Damit sich möglichst niemand mit dem Virus dort ansteckt, gelten aber einige Vorgaben. Einen Kaffee trinken, während man sich die Haare trocknen lässt gehört aber erst einmal der Vergangenheit an. Dazu die wichtigsten Fragen und Antworten:

Muss ich einen Mundschutz im Friseursalon ...


Sie sehen 12% der insgesamt 3476 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema