Wirtschaft

Konjunktur Minister Peter Altmaier will Firmen entlasten, um Wachstum anzukurbeln / Steuern und Bürokratie im Mittelpunkt

„Weckruf“ für die Wirtschaft

Archivartikel

Berlin.Die Wirtschaft ist unzufrieden mit Peter Altmaier. Und gestern musste der Wirtschaftsminister auch noch die offizielle Wachstumsprognose der Bundesregierung nach unten korrigieren – zum dritten Mal in Folge. Zugleich kündigte der CDU-Politiker Entlastungen für Unternehmen an. Doch sein Plan blieb vage. Angesichts der aktuellen Konjunkturschwäche erwartet Altmaier für das laufende Jahr beim

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00