Wirtschaft

Korruptionsaffäre: Schaden jetzt bei 1,2 Millionen Euro

Weitere Kündigung

Archivartikel

Ludwigshafen. In der Affäre um Korruption und doppelte Abrechnungen bei der BASF hat der Konzern gestern ein weiteres Kündigungsverfahren gegen einen Mitarbeiter eingeleitet. Insgesamt wird gegen sieben Personen intern ermittelt, davon wurde drei bereits fristlos gekündigt. Der Prozess für die Vierte sei nun eingeleitet, bestätigte ein Unternehmenssprecher. Die Schadenssumme, die bisher auf

...
Sie sehen 47% der insgesamt 863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00