Wirtschaft

Sal. Oppenheim

Weiterer Prozess gegen Kölner Bank

Archivartikel

Köln.Im Fall der traditionsreichen Kölner Bank Sal. Oppenheim kommt es zu einem weiteren Prozess, angeklagt ist dabei ein Immobilienentwickler. Der Hauptvorwurf in der Anklage laute Untreue, sagte ein Sprecher des Landgerichts Köln. Im Fall zweier früherer Chefs der Bank sei das Verfahren auf Antrag der Staatsanwaltschaft bereits eingestellt worden. Zuvor hatte die „Kölnische Rundschau“ über den

...

Sie sehen 46% der insgesamt 868 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00