Wirtschaft

Wenig Spielraum

Archivartikel

Für 2600 Mitarbeiter und ihre Familien, für Zulieferer und für die Region ist es eine harte, allerdings auch nicht wirklich überraschende Entscheidung. Der neue Opel-Chef Nick Reilly schafft nach mehr als einjährigem Tauziehen um die Zukunft und das Überleben des traditionsreichen Automobil-Herstellers Fakten: Das Werk im belgischen Antwerpen wird noch im Laufe dieses Jahres geschlossen, die

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00