Wirtschaft

Insolvenzen Rückgang im ersten Halbjahr 2013

Weniger private Pleiten

Archivartikel

Hamburg.Die Zahl der Privatinsolvenzen in Deutschland ist wieder rückläufig. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres mussten 63 000 private Schuldner Insolvenz anmelden. Das sind 3,9 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte die Wirtschaftsauskunftei Bürgel gestern mit. Damit habe sich die Situation nach den schwachen ersten drei Monaten etwas entspannt. Auch für das Gesamtjahr

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1234 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00