Wirtschaft

Statistik Insolvenzen auf niedrigstem Stand seit 2005

Weniger Privatpleiten

Archivartikel

Hamburg.Die Zahl der Privatpleiten in Deutschland ist einer Untersuchung zufolge auf den niedrigsten Wert seit 2005 gesunken. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel mussten im ersten Halbjahr 45 145 Privatpersonen Insolvenz anmelden - 13,2 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das sei der inzwischen siebte Rückgang in Folge, heißt es in dem gestern veröffentlichten "Schuldenbarometer".

...
Sie sehen 42% der insgesamt 961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00