Wirtschaft

Beschäftigung Die meisten Menschen sind einer Umfrage zufolge im Home Office konzentrierter als im Büro / Viele empfinden das Modell dennoch als belastend

Wenn die Arbeit nach Hause kommt – und bleibt

Archivartikel

Berlin.Aufstehen, Anziehen, Laptop an: Der Weg ins Home Office ist kurz. Immer mehr Arbeitnehmer machen zumindest tageweise ihre Wohnung zum Büro. Mails, Telefonkonferenzen, ja ganze digitale Team- und Softwareprojekte lassen sich ungestört zu Hause erledigen, wenn die Bandbreite stimmt.

Drei Viertel derer, die zu Hause arbeiten, meinen, dass sie dort konzentrierter arbeiten, zwei Drittel

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema