Wirtschaft

Wenn eine Maschine den passenden Bewerber vorschlägt

Lebensläufe voller Daten, Anschreiben voller Floskeln: Das Mannheimer Start-up-Unternehmen metru sieht im Menschen mehr als ein Stück Papier. Und bietet deshalb digitale Lösungen für Kandidaten und Arbeitgeber an.

Mit dem Bewerben ist es so eine Sache: Die Unterlagen für die ausgeschriebene Stelle werden abgeschickt. Ein Personaler sieht sie durch und entscheidet, ob der Kandidat zum

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7099 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema