Wirtschaft

Gefährliche Berufe Kampfsport-Profi James Phillips will mit seiner Kunst bald noch mehr Geld verdienen / Risiko ist ihm bewusst

"Wenn ich Lust habe, dann kämpfe ich"

Archivartikel

Edingen-Neckarhausen.Knochenbrüche, ausgeschlagene Zähne, Schädelhirntraumata - James Phillips schüttelt den Kopf. Seit mehr als 20 Jahren macht er Kampfsport, hat als Amateur und als Profi Vollkontakt-Kämpfe im Muay Thai-Boxen, klassischen Boxen und Kickboxen ausgetragen, wurde mehrfach Europameister und holte sich erst im April in Ludwigshafen einen Weltmeistertitel - gebrochen hat er sich dabei nie etwas.

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00