Wirtschaft

Gefährliche Berufe Kampfsport-Profi James Phillips will mit seiner Kunst bald noch mehr Geld verdienen / Risiko ist ihm bewusst

"Wenn ich Lust habe, dann kämpfe ich"

Archivartikel

Edingen-Neckarhausen.Knochenbrüche, ausgeschlagene Zähne, Schädelhirntraumata - James Phillips schüttelt den Kopf. Seit mehr als 20 Jahren macht er Kampfsport, hat als Amateur und als Profi Vollkontakt-Kämpfe im Muay Thai-Boxen, klassischen Boxen und Kickboxen ausgetragen, wurde mehrfach Europameister und holte sich erst im April in Ludwigshafen einen Weltmeistertitel - gebrochen hat er sich dabei nie etwas.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00