Wirtschaft

Cargo Bahn will Millionen Lkw-Fahrten vermeiden

Wieder mehr Güterverkehr

Archivartikel

Berlin.Die Deutsche Bahn will wieder mehr Güterzüge fahren lassen und so Millionen Lkw-Fahrten vermeiden. „Das ist eine Richtungskorrektur“, sagte Vorstandsmitglied Sigrid Nikutta. Das Cargo-Geschäft steckt seit Jahren in den roten Zahlen. Bisher hatte das Management bei Europas größter Güterbahn mit Kürzungen reagiert und etwa Anschlussstellen geschlossen.

Nun will DB Cargo den Einzelwagenverkehr ausbauen. Dabei werden Waggons oder Lastwagen bei Kunden abgeholt und zu langen Zügen zusammengestellt. Das Angebot lasse sich wahrscheinlich verfünffachen, sagte Nikutta. Zahlen zu den für nächstes Jahr angemeldeten Trassen nannte sie nicht. Vor allem Transporte über Nacht sollen ausgebaut werden, in diesem Jahr etwa zwischen Hamburg und Köln sowie Köln und Berlin.

Zum Thema