Wirtschaft

Energie Braunkohle nur noch auf dem zweiten Rang

Wind erzeugt meisten Strom

Archivartikel

Berlin.Windenergie hat in diesem Jahr so viel Leistung wie noch nie zur Stromerzeugung beigetragen und damit die Braunkohle als wichtigsten Energieträger überholt. Vor allem wegen starker Winde erzeugten die rund 30 000 Windräder in Deutschland bis Mitte Dezember 118 Terawattstunden Strom, wie der Bundesverband Windenergie am Freitag in Berlin mitteilte. Die Gesamterzeugung des Vorjahres sei bereits

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema