Wirtschaft

Pharma Roche plant neue Projekte in Mannheim / Diabetes-Sparte bekommt Digitalisierung zu spüren

„Wir investieren ständig“

Archivartikel

Mannheim.Ursula Redeker, Sprecherin der Geschäftsführung von Roche Diagnostics, hebt die Zahl gerne hervor: 2,5 Milliarden Euro. So viel Geld sei in den vergangenen fünf Jahren an die deutschen Standorte geflossen – „in Glas, Stahl und Beton“. Mannheim ist der größte Standort, hier werden gerade eine neue Pharma-Produktion, ein neues Vertriebsgebäude und ein neues Labor gebaut. Roche hatte die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema