Wirtschaft

Banken Sparkassen-Präsident soll Amt bis 2018 ruhen lassen

Wird Mang Fahrenschon ablösen?

Archivartikel

Berlin.Die Führungskrise bei den deutschen Sparkassen steuert nach Angaben der FAZ auf eine Lösung zu. Demnach soll der umstrittene Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon seinen Posten bis zum Ende der Amtszeit im Mai 2018 ruhen lassen. Zugleich hätten sich die regionalen Sparkassenverbände bei einem Treffen gestern in Hannover darauf geeinigt, dass bis dahin der Vizepräsident des Deutschen

...
Sie sehen 48% der insgesamt 819 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00