Wirtschaft

Automobilbranche: Aus Rüsselsheim müssen weiterhin Lizenzgebühren an General Motors bezahlt werden

Wirklich selbstständig ist Opel noch nicht

Archivartikel

Rudi Wais

BERLIN. In den Opel-Werken atmen die Beschäftigten auf. Doch wie geht es in Zukunft weiter, was wurde im Detail beschlossen - drei Fragen, drei Antworten.

? Wie sieht das Rettungskonzept für Opel konkret aus und was kostet es den Steuerzahler?

Bis die 1,5 Milliarden Euro aus dem staatlichen Überbrückungskredit fließen, stellt Magna dem Unternehmen kurzfristig 300

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00