Wirtschaft

Proteste: Belegschaft demonstriert nach geplatztem Opel-Verkauf / Ministerpräsident Koch: "Wir sind auf die Schnauze gefallen"

Wut und Zorn über GM bei Opelanern

Archivartikel

Heinrich Halbig

Rüsselsheim. Ein wenig deprimiert macht sich Michael Brück auf dem Weg zurück in den Betrieb. Auf seiner grauen Latzhose zeigt das Logo von Opel, der stilisierte Blitz, dass der Mittdreißiger zu den "Handarbeitern" im Stammwerk Rüsselsheim gehört. Brück arbeitet im Werkzeug- und Anlagenbau des Entwicklungszentrums.

Gerade ist die Protestkundgebung mit den letzten

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00