Wirtschaft

HeidelbergCement Leimener Klinkerproduktion endet 2023

Zementwerk vor dem Aus

Leimen.Ende einer mehr als 100-jährigen Tradition: Das Leimener Zementwerk des Dax-Konzerns HeidelbergCement stellt bis spätestens Anfang 2023 die Klinkerproduktion ein. Der Grund: Dem Steinbruch Nußloch geht das Rohmaterial in ausreichender Qualität aus. Klinker ist das Vorprodukt von Zement.

Stillgelegt werden nicht nur die beiden Ofenanlagen, sondern auch die markante Materialseilbahn, die das Werk mit dem Steinbruch verbindet. Ganz schließen wird der Standort aber nicht, er wird als Mahlwerk weiterbetrieben. Betroffen sind insgesamt 120 Mitarbeiter, ein Viertel der Belegschaft soll im Mahlwerk weiterarbeiten, für die übrigen sollen andere Stellen im Unternehmen oder sozialverträgliche Lösungen gefunden werden. 

Zum Thema