Wirtschaft

Verbraucher: Gericht fordert verständliche Formulierung

Zinsklausel der Sparkassen unwirksam

Archivartikel

Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte privater Kreditkunden bei Sparkassen gestärkt: Die Institute müssen etliche Verträge verständlicher formulieren. Ein entsprechendes Urteil gegen eine derzeit oft übliche Zins-Klausel fällte der BGH gestern in Karlsruhe. Damit wird eine Formulierung in den Geschäftsbedingungen für unwirksam erklärt. Denn laut Klausel dürfen die Zinsen und

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00