Wirtschaft

Zu wenig Ehrgeiz

Archivartikel

Wenn es um die ganz großen Fische im Teich der Kriminalität geht, hat die Bundesrepublik lange Zeit erstaunlich wenig Ehrgeiz an den Tag gelegt. Die Staatsanwälte anderer Länder verzweifelten immer wieder, weil ihre Täter Erträge aus Korruption, Rauschgift- oder Waffengeschäften ohne großen Fahndungsdruck in Deutschland anlegen konnten. Erst die europäischen Vorgaben für den Kampf gegen

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema