Wirtschaft

Finanzierung Dietmar Hopp über Chancen deutscher Biotech-Unternehmen und die fehlende politische Unterstützung

"Zu wenige deutsche Investoren"

Archivartikel

Mannheim.Dietmar Hopp gehört zu den größten Investoren in Biotechnologieunternehmen hierzulande. Rund eine Milliarde Euro hat der SAP-Mitgründer und Fußballmäzen investiert. Nun schießen neue Geldgeber Mittel in Hopps Tübinger Biotechunternehmen Curevac.

Herr Hopp, Curevac hat von Investoren 100 Millionen Euro bekommen, warum haben Sie nicht selbst investiert?

Dietmar Hopp: Ich habe ja

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3908 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema