Wirtschaft

Auto I Mehrere deutsche und chinesische Firmen vereinbaren gemeinsame Entwicklungsprojekte

Zusammenarbeit bei autonomem Fahren

Archivartikel

Berlin.Deutschland und China wollen ihre Zusammenarbeit bei autonomen Fahrzeugen als einer der wichtigsten Zukunftstechnologien der Autoindustrie vertiefen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte gestern bei einem Treffen mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang in Berlin, die Entwicklung sei in vollem Gange. Viele „Akteure“ entwickelten autonome Autos. Es wäre schön, wenn Deutschland

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00