Wirtschaft

Interview ZEW-Expertin Susanne Steffes erwartet, dass sich künftig Phasen des Daheim-Arbeitens häufiger mit Präsenzzeiten im Unternehmen abwechseln.

ZWE-Expertin im Interview: "Klarer Trend zu mehr Homeoffice"

Archivartikel

Susanne Steffes hat sich schon lange vor der Corona-Krise mit flexiblen Arbeitszeitmodellen beschäftigt. Mit der Pandemie sind diese von einem Tag auf den anderen Realität geworden. Das Homeoffice ist zumindest zeitweise zum Massenphänomen geworden, wie die Personalökonomin erklärt, die am Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und an der Universität zu Köln

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema