Wirtschaft

Verkehr Staatskonzern vor großen Veränderungen / Morgen Krisentreffen mit Verkehrsminister Scheuer

Zwei Stunden für bessere Bahn

Archivartikel

Berlin.Morgen wird die Bahn wohl einmal pünktlich sein. Um sieben Uhr morgens müssen sich Konzernchef Richard Lutz und zwei seiner Vorstandskollegen im Verkehrsministerium einfinden. Zwei Stunden lang haben sie Zeit, Minister Andreas Scheuer, dem Schienenbeauftragten der Bundesregierung, Enek Ferlemann, und einigen Bundestagsabgeordneten zu erklären, wie die Bahn schnell zuverlässiger fahren und das

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema