Wirtschaft

Lamy Heidelberger Richter pocht im Fall der fristlosen Kündigung des Ex-Betriebsratschefs auf gütliche Einigung

Zweifel an Eilverfahren

Archivartikel

heidelberg.Dicht gedrängt stehen mehr als 20 Personen vor dem Sitzungssaal der Heidelberger Kammer des Mannheimer Arbeitsgerichts. Drinnen sind alle der ungefähr 30 Sitzplätze belegt. Neugierig versuchen sich einige Zuhörer, durch die Tür zu quetschen. Das Interesse am nächsten Kapitel des Streits zwischen dem Heidelberger Schreibgerätehersteller Lamy, dessen ehemaligem Betriebsratsvorsitzenden und der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00