Wirtschaftsmorgen

So locken Firmen in der Region Fachkräfte an

Archivartikel

Die Not hat sich längst bemerkbar gemacht. Unternehmen aus der Region lassen sich einiges einfallen, um gut ausgebildete Mitarbeiter zugewinnen – und zu halten. Einige Beispiele.

Zentrum fürs Leben

Die BASF hat viele ihrer Angebote für die Belegschaft in einem eigenen Zentrum gebündelt, dem Mitarbeitzentrum für Work-Life-Management (LuMit). Es feiert bald den fünften Geburtstag. Auf einer Fläche von 10 000 Quadratmetern ist unter anderem die Betriebskita des Chemiekonzerns untergebracht. Dort gibt es etwa 270 Plätze für Kinder

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8304 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema