Wissenschaft

Dinos mit steifem Langhals?

Archivartikel

Die riesigen Langhals-Dinosaurier konnten ihren Hals vermutlich gar nicht so gut bewegen wie bislang angenommen. Frühere Untersuchungen konzentrierten sich auf die Wirbelknochen. Die Wendigkeit des Nackens werde aber durch Muskel- und Knorpelgewebe erheblich eingeschränkt, berichteten britische Forscher nach der Untersuchung von Straußenhälsen. Sie veröffentlichten ihre Studie im Fachmagazin

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00