Wissenschaft

Extremfall unter Elementen

Archivartikel

Mit Fluor, dem chemischen Nachbarelement von Sauerstoff, brennt quasi alles. Sogar Stein und Stahl. An der Universität Marburg forscht der Chemiker Florian Kraus an Verbindungen mit Fluor – und trägt zum Schutz manchmal ein Kettenhemd.

Sogar Pflastersteine entzünden sich. Und das Experiment wird so heiß, dass der Stein brodelt. „Wie ein Vulkan brennt das“, erklärt Chemiker Florian Kraus, der den Versuch zur Sicherheit nur im Video zeigt. Für ein normales Feuer braucht es Sauerstoff zum Verbrennen. Soweit bekannt. Das chemische Nachbarelement des Sauerstoffs ist Fluor und mit ihm brennt fast alles: Steine, Stahl – einfach

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4460 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00