Wissenschaft

Gelächter hat Einfluss

Archivartikel

Egal ob US-amerikanische Sitcoms oder Komödien im Kino: Künstliches Gelächter von der Tonspur gehört oft dazu. Psychologen der Universität Mainz haben nun herausgefunden, dass diese Lachspuren einen größeren Einfluss haben als bisher angenommen: Gelächter führt demnach dazu, dass Filme als lustiger bewertet werden - unabhängig davon, ob es von echtem Publikum oder von einer Tonspur

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00