Wissenschaft

Je stärker die Strahlung, desto kaputter die Bäume

Archivartikel

Nukleartechnologie: Japanische Wissenschaftler haben verkrüppelte Tannen in der Nähe von Fukushima gefunden. Erstmals wurde dort abnormales Pflanzenwachstum nachgewiesen. Von Susanne Steffen

Wissenschaftler in Japan haben unweit des havarierten Atomkraftwerks von Fukushima verkrüppelte Tannen gefunden. Sie haben keine Stammknospe. Ohne Stammknospe können die Bäume jedoch nicht weiter in die Höhe wachsen. Außer bei Tannen konnten bislang keine gravierenden Veränderungen in der Pflanzenwelt festgestellt werden.

Wenige Monate nach dem Atomunfall vom März 2011 hatte das

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00