Wissenschaft

Tücken des Gebirges

Archivartikel

Wo der Sage nach einst die Loreley Schiffern den Kopf verdreht hat, dürfte auch heute noch manchem Kapitän der Puls hochgehen. Der Mittelrhein-Abschnitt hat es in sich. Moderne Ausstattung verringert Gefahren.

Prall gefüllt mit Technik ist die Revierzentrale direkt am Rhein in Oberwesel. Auf Bildschirmen laufen Radarbilder einzelner Abschnitte des Stroms ein, der in dieser Gegend für die Schifffahrt besonders tückisch ist mit seinen Strömungen, den engen Kurven und Untiefen. Deswegen wird von der Zentrale aus auch die in dieser Form deutschlandweit einzigartige Wahrschaustrecke betreut. Über

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00