Wochenende

Ein gerütteltes Maß

Archivartikel

Die Schmalspurbahn U Trinighellu auf Korsika schaukelt ihre Fahrgäste sanft in den Schlaf.Doch nicht aus dem Fenster zu schauen, wäre auf der Fahrt durchs Zentralmassiv ein Frevel.

U Trinighellu“, auf Deutsch der Zitternde, nennen die Korsen ihre Schmalspurbahn liebevoll, die seit 1889 die Hauptstadt Ajaccio im Südwesten mit der Hafenstadt Bastia im Nordosten verbindet. Doch die Zeiten, in denen die Fahrgäste auf hölzernen Bänken saßen und mächtig durchgerüttelt wurden, sind vorbei. Bis 2008 verkehrten auf der 160 Kilometer langen Strecke noch rot-beige lackierte

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4505 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00