Wochenende

Wer, was, wann, wo? (10. bis 13. Mai)

Veranstaltungstipps für Mannheim und die Region

Archivartikel

Das - für manche lange - Wochenende steht vor der Tür. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie unternehmen wollen, finden Sie hier Veranstaltungstipps aus den Städten Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region. Ob im Freien, Nachtleben, Konzerte oder Sport, hier gibt‘s eine Vorschau auf unterschiedliche Events von Donnerstag, 10. bis Sonntag, 13. Mai.

Donnerstag, 10. Mai

Mannheim: Stand-Up-Comedy-Slam im Luisenpark
Es gibt ein neues Slam-Format: Auf der Seebühne im Luisenpark werden zum ersten Mal sechs deutsche Comedians mit Worten gegeneinander antreten. Der Schwerpunkt liegt auf Stand-up-Comedy. Formate mit Bildern, Musik und Requisiten fließen in die jeweils zehnminütigen Auftritte ein. Das Publikum ist die Jury und entscheidet, wer am unterhaltsamsten war. Moderiert wird das Event vom bühnenerprobten Jens Wienand. Das Spektakel startet am Donnerstag um 15 Uhr und ist im Parkeintritt inbegriffen. Hier geht’s zum Artikel mit weiteren Veranstaltungen im Stadtpark. 

Ludwigshafen: Freibaderöffnung am Willersinnweiher mit OB Jutta Steinruck
Die Sonne zeigt sich zusehends von ihrer zuvorkommenden Seite, die Temperaturen steigen, kurz: Der Sommer naht mit eilenden Schritten! Im Ludwigshafener Freibad am Willersinnweiher startet am Donnerstag die Badesaison. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck begrüßt zwischen 8 und 9 Uhr alle Badegäste persönlich und lädt sie zu einem Begrüßungskaffee ein. Hier geht’s zum Artikel.

Mannheim: Poetry-Slam in der Alten Feuerwache
Beim „Word-up! Poetry Slam“ am Donnerstag in der Alten Feuerwache kommen Wortakrobaten auf ihre Kosten, denn ab 20 Uhr stehen sich verschiedene Dichter auf der Bühne im direkten Wettstreit gegenüber. Karten zu sieben Euro im Vorverkauf zuzüglich Gebühren unter altefeuerwache.com oder an der Abendkasse für neun Euro.

Freitag, 11. Mai

Mannheim: Spargelfest der „Löwenjäger“ in Käfertal beginnt
Es ist in Mannheim die einzige Veranstaltung, die allein dem königlichen Gemüse gewidmet ist. Schon zum siebten Mal findet sie statt. Doch auch wer die cremeweißen, zarten Stangen nicht mag, wird gut versorgt: Es gibt Feines vom Grill, Flammkuchen, Getränke - sowie einen Ausschank der Winzergenossenschaft Schriesheim. Um 19 Uhr ist am Freitag Fassbieranstich mit Schirmherr Lorenz Näger und Gastgeber Volker Peeck sowie dem Vorstand der „Löwenjäger“. Gefeiert wird auf dem Gelände der Firma Möbel Peeck in der Turbinenstraße bis Sonntag. Hier geht’s zum Artikel.

Mannheim: Teddy Teclebrhan in der SAP Arena
Tedros Teclebrhan spielt am Freitag wieder in der SAP Arena und ist immer noch überzeugt: „Ds passiert alles in dein Birne!“ Bereits im Juni 2017 begeisterte der Tübinger mit diesem Programm sein Mannheimer Publikum. Wer den Komiker damals verpasst hat, hat nun noch einmal die Chance, ihn und seine „Teddy Show“ ab 20 Uhr live zu erleben.  Hier geht’s zum Artikel.

Mannheim: Scott Matthew in der Alten Feuerwache
Der Titel des gerade erschienenen Albums „Ode To Others“ (Gesänge für andere) von Scott Matthew ist Programm. Zum ersten Mal widmen sich Matthews Songs nicht dem eigenen Liebesleid, sondern Menschen oder Orten aus seinem Umfeld. Das kann also durchaus heiter werden, bei seinem Konzert am Freitag um 20 Uhr in Mannheims Alter Feuerwache.  Hier geht’s zum Artikel.

Samstag, 12. Mai

Mannheim: Der SRH-Dämmermarathon startet zum 15. Mal
Zahlreiche Sportbegeisterte erobern beim Dämmermarathon am Samstag Mannheim und Ludwigshafen. Für die mittlerweile 15. Auflage des größten Breitensportevents der Region haben sich schon rund 8000 Läufer angemeldet. „Das sind bereits jetzt so viele wie im Jahr zuvor“, sagt Christian Herbert vom Veranstalter M3. Die Wichtigsten Infos, etwa zu Startzeiten und Gruppierungen gibt’s hier, im Dossier zum Dämmermarathon.

Mannheim: Moonbootica im Hafen 49
Die Sonne scheint über Mannheim, nackte Füße tanzen im Sand und die Electro-Beats wummern durch Jungbusch und Mühlauhafen – die Open-Air-Saison im Hafen 49 ist endgültig eröffnet. Und die nächste Party gibt es direkt am Samstag mit Moonbootica, Dirty Doering und Falscher Hase. Die Hamburger, die regelmäßig in Barcelona, Moskau und Berlin spielen, legen um 15 Uhr ab und schippern bis 22 Uhr durch elektronische Gewässer. Hier geht’s zum Artikel.

Mannheim: Jonathan Zelter stellt sein neues Album im Capitol vor
Jonathan Zelter stellt am Samstag sein brandaktuelles Material zum Tourneeauftakt im Mannheimer Capitol vor. „Von Mannheim bis New York“ hat der 23-jährige Wahl-Quadratestädter nach intensiver Studioarbeit und etlichen Livekonzerten soeben fertiggestellt. Los geht's um 20 Uhr. Hier geht’s zum Artikel.

Sonntag, 13. Mai

Mannheim: Technoseum und Reiss-Engelhorn-Museen laden zum internationalen Museumstag
Am internationalen Museumstag am Sonntag gibt es im Technoseum und in den Reiss-Engelhorn-Museen (REM) Sonderaktionen: Der Eintritt in die meisten Häuser der REM ist frei, geöffnet sind sie von 10 bis 18 Uhr. Die Besucher können kostenlos die Ägypten-Ausstellung begutachten, eine musikalische Reise um die Welt unternehmen, in die Antike eintauchen oder Porzellan aus Frankenthal bestaunen. Hier geht’s zum Artikel.

Mannheim: Michael Fitz im Schatzkistl
Michael Fitz ist Schauspieler, bekannt unter anderem als „Tatort“-Kommissar. Doch er ist auch Musiker, ein umtriebiger sogar. Und ein Poet. Mit seinem Programm „Jetzt auf Gestern“ gastiert er am Sonntag um 17 Uhr im Mannheimer Schatzkistl – um gemeinsam mit dem Publikum einen neuen Kosmos zu entdecken. Hier geht’s zum Artikel.

Weitere Veranstaltungen gibt's im Morgen Magazin oder hier.