Wochenende

Wer, was, wann, wo? (8. bis 10. Juni)  

Veranstaltungstipps für Mannheim und die Region

Das Wochenende steht vor der Tür. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie unternehmen wollen, finden Sie hier Veranstaltungstipps aus den Städten Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region. Ob im Freien, Nachtleben, Konzerte oder Sport, hier gibt‘s eine Vorschau auf unterschiedliche Events von Donnerstag, 7. Juni, bis Sonntag, 10. Juni.

Donnerstag, 7. Juni 

Heidelberg: Oomph in der Halle 02 

Hart, laut und einflussreich – das sind Oomph, entstanden aus der Idee, Electro-Beats, Rock und New Wave zu kombinieren. Erfolgreich, wie die Geschichte der Band seit Anfang der 90er zeigt. Am Donnerstag, 20 Uhr, machen die Braunschweiger in der Halle 02 in Heidelberg Halt. Es gibt noch Karten: für 32 Euro an der Abendkasse, die um 19 Uhr öffnet.

Schlossfestspiele in Heidelberg beginnen 

Klassiker des Theaters sind genau so vertreten wie moderne Musicals: Die Heidelberger Schlossfestspiele, die am Donnerstag beginnen und bis zum 29. Juli dauern, halten ein breites Angebot für alle Geschmäcker bereit. Los geht es am Donnerstag um 20.30 Uhr mit dem Liederabend „Shakespeare in Music“ im Dicken Turm des Schlosses. Die Premiere ist fast ausverkauft, für andere Termine gibt es noch mehr Karten. Am Sonntag feiert eine Inszenierung von „Heidi“ im Englischen Bau Premiere. Weitere Infos im Artikel. 

Freitag, 8. Juni

Mannheim: Party auf der Waldrennbahn 

Aufgalopp zu ungewöhnlichem Zeitpunkt: Abweichend von dem üblichen Termin am Sonntag laufen die Vollblüter in dieser Woche schon am Freitag, 8. Juni. Da lädt der Badische Rennverein als „After-Work-Renntag“ ab 16 Uhr zum B.A.U.-Renntag auf die Seckenheimer Waldrennbahn ein – mit Musik und ganz besonderen Angeboten. Hier geht's zum Artikel. 

Mittelalter-Rock beim Zeltfestival 

Freitag, 8. Juni, 18 Uhr, sollte es richtig rund gehen auf dem Maimarkt – mit Saltatio Mortis, Fiddler’s Green sowie Mr. Hurley und die Pulveraffen. Die Mittelalter-Rocker von Saltatio Mortis haben mit ihrem jüngsten Album „Zirkus Zeitgeist“ gerade einmal wieder spielend die Spitze der deutschen Charts erklommen und sind, ebenso wie die mitverpflichteten Kollegen, bekannt für ihre energetischen Liveauftritte. Hier geht's zum Artikel. 

Open-Air-Konzert der Fantastischen Vier in Ladenburg

Nur sieben Open-Air-Konzerte geben die Fantas in dieser Freiluft-Saison, eines davon am Freitag, 8. Juni, 19.30 Uhr, auf der Festwiese. Und wer schon einmal bei einem Konzert der Stuttgarter war, weiß, wie sehr die Alt-Rapper ihren Fans immer noch einheizen können. Weitere Infos im Artikel. 

Mannheim: "Superman" im Einzanzhaus 

Eigentlich ist er ein Außerirdischer, denn er stammt vom Planeten Krypton. Auf der Erde führt er ein Doppelleben, tagsüber als unauffälliger Journalist, abends und nachts als Superheld: Clark Kent alias Supermann. Am Freitag, 8. Juni, feiert die Produktion „Supermann“ im Eintanzhaus Premiere. Weitere Infos. 

Samstag, 9. Juni

Bundeswehr stellt sich in Neuostheim vor 

Das gab es so in Mannheim noch nie: Die Bundeswehr präsentiert sich am Samstag, 9. Juni mit einem äußerst umfangreichen Programm in Neuostheim auf ihrem Bildungscampus an der Seckenheimer Landstraße. Erstmals gibt es diesen „Tag der Bundeswehr“ in der Quadratestadt. Sie ist in diesem Jahr der einzige Standort, an dem sich die Truppe derart ausführlich präsentiert. Weitere Infos und Programmpunkte.

Therapy im Café Central 

Die britischen Alternative-Rocker von Therapy treten am Samstag, 9. Juni, 21 Uhr, im Café Central in Weinheim auf. Seit den späten 80ern können sie immer wieder mit Chartplatzierungen punkten und waren sogar schon mit Ozzy Osbourne in den USA unterwegs. Weitere Infos. 

Dieter Thomas Kuhn in Ladenburg 

Am Samstag sind wieder die „Kuhnis“ gefragt: die Fans von Dieter Thomas Kuhn. Sie dürfen das Gelände am Neckar wieder in ein „Sonnenblumenmeer der Liebe“ verwandeln, wie sie es bei seinen Konzerten so gerne tun. Los geht es am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Hier kostet ein Ticket vor Ort 40 Euro. Weitere Infos. 

Premiere von "Nach der Ruhe vor dem Sturm" am NTM 

Das Stück von Theresia Walser „Nach der Ruhe vor dem Sturm“ feiert am Samstag, 19.30 Uhr, Premiere am Nationaltheater Mannheim. Weitere Infos im Artikel. 

Drum'n'Bass: 20 Jahre Royal Rumble in der Halle 02

Seit zwanzig Jahren gibt es die Drum’n’ Bass (D’n’B) Partyreihe Royal Rumble im Rhein-Neckar Delta schon. Dieser runde Geburtstag wird am Samstag, 9. Juni. in der Halle 02 in Heidelberg auf zwei Tanzflächen gefeiert. Weitere Infos im Artikel. 

Sonntag, 10. Juni 

Mannheim: Mit Musik über den Neckar schippern

Leinen los – Eine musikalische Fahrt über den Neckar findet am Sonntag, 10. Juni, statt. Jenny Bright tritt gemeinsam mit ihrer Band an Bord der „Kurpfalz“ auf. Die Musiker sind alle Studenten der Popakademie. Hier geht's zum Artikel. 

Promenadenfest auf dem Lindenhof 

Nachbarn zusammenbringen – dafür steht das Mannheimer Promenadenfest, das am Sonntag, 10. Juni, auf den Rheinwiesen auf dem Lindenhof gefeiert wird: ob die Jugendherberge auf Sportvereine trifft, neu zugezogenen Familien auf alte Lindenhöfer oder Mannheim auf Ludwigshafen. Das Fest geht von 10.30 bis 17 Uhr.  Hier geht's zum Artikel. 

Glasperlenspiel beim Zeltfestival 

Am Sonntag geht es beim Zeltfestival in Mannheim etwas ruhiger zu: Glasperlenspiel sind auf dem Festgelände zu hören, unterstützt von Lea. Dabei können sie mit ihrem Elektropop durchaus auch zum Tanzen anregen – unter freiem Himmel ebenso wie in der Clubszene, wie sie regelmäßig unter Beweis stellen. Weitere Infos.