Wochenende

Wer, was, wann, wo? (5. Juli bis 8. Juli)

Veranstaltungstipps für Mannheim und die Region

Das Wochenende steht vor der Tür. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie unternehmen wollen, finden Sie hier Veranstaltungstipps für Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und die Region.

Donnerstag, 5.Juli

Mannheim: Festival Freier Tanz im Delta geht in die achte Runde

Mehr Abwechslung ist kaum möglich. Am Mittwoch, 4. Juli, hat die achte Ausgabe des Festivals Freier Tanz im Delta begonnen. Bis Samstag, 14. Juli, sind an sechs Tanzabenden jeweils drei bis sechs Darbietungen zu sehen – die meisten davon sind Premieren. Von den insgesamt 30 Stücken, die auch dieses Jahr wieder im Theater Felina-Areal aufgeführt werden, dauern manche nur fünf, andere 30 Minuten. Neben Choreographen und Tänzern aus dem Delta der Metropolregion, finden sich auch Künstler aus Städten wie Berlin und Amsterdam im Festivalprogramm. Die Vorstellungen am Donnerstag, den 5. Juli, starten um 19 Uhr. Mehr Infos gibt es im diesem Artikel aus dem MoMa.

Freitag, 6. Juli

Weinsymposium in Herxheim am Berg: Fest auf dem „Balkon der Pfalz“

Nicht nur mit ausgesuchten Weinen und Sekten, sondern auch mit kulinarischen Köstlichkeiten können sich die Besucher des Wein- und Sektsymposiums „Kurpfalzblick“ verwöhnen lassen, das von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. Juli, im Schlossgarten stattfindet. Eröffnet wird das Weinfest „auf dem Balkon der Pfalz“ um 18.30 Uhr durch die Herxheimer Weinprinzessin Katharina I. und Ortsbürgermeister Georg Welker zusammen mit weiteren Hoheiten aus der Region. Hier geht es zum Artikel.

Wiesloch: The Passengers spielen im Jazz-Club 77 

Mit einer weitgespannten Stilmixtur aus Pop, Rock, Soul und Beat-Musik treten The Passengers am Freitag, 6. Juli, 20.30 Uhr, im Wieslocher Jazz-Club 77 auf. Seit 2013 spielt die Formation in ihrer derzeitigen Besetzung zusammen und hat dabei ein großes Repertoire zu bieten, mit dem sie sowohl im Party- als auch im Club-Kontext bestehen kann. Mehr Informationen gibt es hier.

Landau: Altstadtfest „Landauer Sommer“ startet 

Drei Tage lang und auf sieben Bühnen spielt die Musik in der Region – beim Landauer Sommer, der von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. Juli, in der Pfälzer Stadt ausgerichtet wird und auch dieses Jahr wieder ein überaus abwechslungsreiches Live-Programm bietet. Am Freitag, 21 Uhr, wird der Oberbürgermeister das Altstadtfest zusammen mit der Landauer Weinprinzessin Jana I. auf der Bühne am Rathausplatz offiziell eröffnen. Alle Infos zum Programm des Landauer Sommers sind in diesem Artikel zu finden.

Samstag, 7.Juli 

Ludwigshafen: 13. Rassehundeschau in der Friedrich-Ebert-Halle

Rund 2300 Rassehunde aus mehr als 200 verschiedenen Rassen treffen sich am 7. und 8. Juli zum 13. Mal in der Friedrich-Ebert-Halle und ihrem Freigelände in Ludwigshafen, um sich von den über 40  Zuchtrichtern aus elf Nationen begutachten zu lassen. Alle wetteifern um den Titel Schönster Hund der Schau, der am Sonntag, 8. Juli um etwa 17 Uhr gekürt wird. Die Veranstaltung ist jeweils von 9.30 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Mehr dazu im Artikel.

13. Heidelberger Drachenboot-Cup: Wettkampf-Gaudi auf dem Neckar

Ob Sieg oder nicht: der Heidelberger Drachenboot–Cup am Samstag, 7. Juli, wird mit Sicherheit eine Riesengaudi – für seine Teilnehmer wie auch für die Zuschauer. Schließlich ist der Drachenbootsport Wettkampf-Disziplin und Freizeitspaß in Einem. Die Rennen über eine Strecke von etwa 250 bis 300 Metern werden dann circa zwischen 9.30 und 19 Uhr ausgetragen. Mehr Informationen gibt es im Artikel aus dem MoMa

Heidelberg: SV Waldhof testet gegen den ASC Neuenheim

Im Rahmen der Saisonvorbereitung trägt der SVW sein drittes Testspiel aus. Gegner am Samstag, 7. Juli, ist der Landesligist vom Anatomie-Sport-Club Neuenheim 1978 aus Heidelberg. Um 13 Uhr ist Anpfiff im Sportzentrum Nord in Heidelberg. Mehr Infos dazu unter der Vereinshomepage des ASC Neuenheim.

Mannheim: Fest der Musik - Klavier, Sologesang und mehr in der Musikschule

Einmal im Jahr präsentiert die Städtische Musikschule Mannheim die Vielfalt ihres Angebotes – dieses Jahr bereits zum 32. Mal. Zu diesem Anlass lädt das diesjährige Musikschulfest mit einem besonderen Auftakt ein: Bildungsbürgermeisterin Ulrike Freundlieb eröffnet am Samstag, 7. Juli, 13.15 Uhr, in der Musikschule Mannheim, E 4, 14, nicht nur das Musikfest, sondern auch das Konzert der frisch gekürten Bundespreisträger des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ im Ernst-Toch-Saal. Mehr dazu ist im diesem Artikel zu finden

Mannheim: Präsentation des Labels „Stil vor Talent“ im Hafen 49

Oliver Koletzki ist nicht nur ein DJ unter vielen. Er ist ein deutscher Produzent und spätestens mit seinem Berliner Plattenlabel „Stil vor Talent“ international vorne dabei. Gegründet im Jahr 2005, gilt es als eines der erfolgreichsten deutschen Labels für elektronische Tanzmusik. Koletzki selbst legt auf, seit er 18 ist. Mit seinem Label hat er knapp 120 Veröffentlichungen herausgebracht, deren musikalische Vielfalt von Nu Disco bis House reicht. Die Veranstaltung im Hafen 49 geht von 15- 22 Uhr. Zum Artikel.

Sonntag, 8. Juli

Mannheim: Sport und Spiel am Wasserturm

Am Wasserturm wird es zum 29. Mal jede Menge sportlichen Spaß und Spiel geben.  Vor allem für die Jüngeren gibt es viel zu erleben. Sie dürfen sich rund um den Mannheimer Wahrzeichen richtig austoben und die Sportangebote in Mannheim und der Region kennenlernen. Die Veranstaltung „Sport und Spiel am Wasserturm“ am Sonntag, 8. Juli, sorgt von 11 bis 18 Uhr für Non-Stop-Unterhaltung. Mehr Informationen zum Programm sind hier zu finden.

Speyer: Les Primitifs spielen im Rahmen der Picknick-Konzerte 

Die Speyerer Picknick-Konzerte gehen in ihre dritte Saison und warten am Sonntag, 8. Juli, 11 Uhr, am Bootshaus Alter Hafen (Im Hafenbecken 11) mit einem Gastspiel von Les Primitifs auf. Das Quartett mit überregional bekannten Musikern aus der Region hat kürzlich sein neues Album „petit“ veröffentlicht und steht für einen ganz eigenen Sound, den es über Genregrenzen hinweg entwickelt hat und pflegt. Stilistisch sind jazzige Klänge ebenso drin wie Rock, Folk und Weltmusik. Hier geht es zum Artikel aus dem MoMa.

Pfungstadt: SV Waldhof bestreitet Testspiel gegen Germania 03 Pfungstadt

Am Sonntag, den 8. Juli, ist der Waldhof zu Gast beim RSV Germania 03 Pfungstadt. Der Kreisligist feiert sein 115-jähriges Bestehen und lädt zum Jubiläumsspiel. Anpfiff in der SGD-Arena in Pfungstadt ist um 14 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, Kinder bis 12 Jahre dürfen umsonst zuschauen. Weiteres zum Spiel auf der Vereinshomepage der Germania.

Mannheim: Orffs Kantate in der Christuskirche

Sie gehören zu den bekanntesten deutschen Chorwerken des 20. Jahrhunderts: die „Carmina Burana“ des Komponisten Carl Orff. Am Sonntag, 8. Juli, sind sie um 20 Uhr in der Christuskirche in Mannheim zu hören. Die Gesamtleitung der Aufführung liegt bei Kirchenmusikdirektor Johannes Michel, Komponist und Kantor an der Christuskirche. Hier geht es zum Artikel.

Mannheim: Gipsy Rufina und Chris Leonhardt in der Geschichtenwerkstatt Altes Volksbad

Am Sonntag, 8. Juli, 21 Uhr, treten Gipsy Rufina und Chris Leonhardt mit Blues, Folk und Country in der Geschichtenwerkstatt Altes Volksbad in Mannheim auf. Gipsy Rufina und Leonhardt sind schon lange gemeinsam unterwegs. Sie beschreiben ihre Konzerte mit dem sperrigen Label „Arizona Desert Opium Country meets Appennini Mountains Outlaw Blues“. Das Konzert findet im Rahmen der „Brandherd“-Reihe statt. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Weitere Veranstaltungen gibt's im Morgen Magazin oder hier.