Wort des Tages

Unwort des Jahres

Archivartikel

Weltfußballer des Jahres, Blume des Jahres, Galopper des Jahres - an annualen Auszeichnungen herrscht kein Mangel. Im Unterschied zu anderen ist das Unwort des Jahres indes nicht schmeichelhaft gemeint. Es soll "sachlich unangemessene oder inhumane Formulierungen im öffentlichen Sprachgebrauch" brandmarken. So wie nun "Sozialtourismus". Die Unwörter davor waren "Opfer-Abo" (2012),

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1172 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema