Zeitreise

Landesfeuerwehrtag in Heidelberg

Carl Metz: Vater der Feuerwehr

Archivartikel

Vor 200 Jahren wurde Carl Metz geboren – weshalb Heidelberg ab heute den Landesfeuerwehrtag ausrichtet. Aufgewachsen ist Metz zwar in Feudenheim, aber wirtschaftlichen Erfolg mit seiner Fabrik für Feuerspritzen hatte er in der Stadt am Neckar. Dort erinnert eine Ausstellung an ihn.

Sein Geburtsort ist umstritten, zumindest gibt es viele widersprüchliche Angaben – bis in die jüngsten Tage. Selbst beim Datum tauchen unterschiedliche Zahlen auf. Mal ist es der 5. Mai – und mal der, letztlich korrekte, 5. August 1818.

Noch in der Einladung zum Landesfeuerwehrtag 2018 schreibt Frank Knödler, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes, Metz sei „in Feudenheim bei

...

Sie sehen 4% der insgesamt 10489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00