Zeitreise

Das Kaiserreich: Ein Staat mit zwei Gesichtern

Am 18. Januar 1871 wird das deutsche Kaiserreich proklamiert. Nach Jahrhunderten der Zersplitterung entsteht in der Mitte Europas für fast fünf Jahrzehnte ein machtvolles Gebilde. Doch dieses bleibt auch 150 Jahre danach noch umstritten.

Was für Feiern! 200 Jahre Unabhängigkeitserklärung der USA vom 4. Juli 1776 und 200 Jahre Französische Revolution vom 14. Juli 1789 – jeweils ein ganzes Jahr lang gedenken 1976 bzw. 1989 diese beiden Demokratien dem Entstehen ihres jeweiligen Staates. Eine ähnliche Bedeutung für Deutschland besitzt die Gründung des Kaiserreiches vom 18. Januar 1871. Nach Jahrhunderten der Zersplitterung

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9117 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema