Zeitreise

Der Motorrad-Mann

Archivartikel

Fritz Röth hat auch während des steilen Niedergangs der Branche immer an das Motorrad geglaubt. Durch seine Pionierarbeit mit japanischen Marken hat er zum Wiederaufstieg beigetragen.

Fritz Röth aus Hammelbach im Odenwald hat Geschichte geschrieben. Denn als die Wirtschaftswunderbürger massenweise vom Motorrad ins Auto umsteigen und die deutschen Hersteller fast alle kollabieren, setzt er weiter auf das Motorrad und trägt zu dessen überraschender Renaissance bei. Er sieht sich auf dem schwindenden Markt um, entdeckt Honda und wird Anfang der 1960er Jahre zu einem der ersten

...
Sie sehen 6% der insgesamt 6935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00