Zeitreise

Der Verlierer

Archivartikel

Die Kurpfalz ist ihm zu klein, doch das wird ihm und der ganzen Region zum Verhängnis: Vor 400 Jahren greift der pfälzische Kurfürst Friedrich V. nach der Königskrone von Böhmen. Er scheitert und wird fortan als „Winterkönig“ verspottet.

Ein riesiger Bienenschwarm kommt ihnen entgegen. Und niemand stirbt an diesen Tagen in Prag. Ein gutes Omen also? „In dieser Zeit, als der Aberglaube noch groß ist und sich die Naturwissenschaften erst langsam durchsetzen, wurde das als wundertätiges Zeichen ausgelegt, dass nun endlich der Erlöser Böhmens gekommen sei und goldene Zeiten bevorstünden“, sagt Uta Coburger, für Heidelberg

...

Sie sehen 4% der insgesamt 11307 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema