Zeitreise

Garten des Großherzogs

Archivartikel

Er ist ein grünes Kleinod mit großer Geschichte: Der Botanische Garten Karlsruhe mit seinen gerade erst restaurierten historischen Gewächshäusern. Sie beweisen die Vorliebe der Markgrafen und Großherzöge von Baden für besondere Pflanzen.

Popkornstrauch nennt sie der Volksmund. Ein Gärtner würde das natürlich nie so sagen. Als „Geflügelte Senna“ oder „Senna didymobotrya“ bezeichnet er das, was hier so herrlich hell leuchtet. Bis in den Oktober hinein blüht die aus dem tropischen Afrika stammende Pflanze derzeit im Botanischen Garten Karlsruhe. Die gelben Blütenkerzen stehen über dem dunkelgrünen Laub, wobei die einzelnen Blüten

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema