Zeitreise

Grafen erobern eigene Burg

Archivartikel

Lindelbrunn gehört zu den schönsten Ruinen des Pfälzerwaldes. Etliche Sagen werden über sie erzählt. Dramatisches ereignet sich hier nicht nur im Mittelalter, sondern auch gegen Ende des Zweiten Weltkriegs.

Lindelbrunn zählt nicht zu den bekannten Pfälzer Burgen. Trotzdem hat auch die Ruine auf dem isolierten Bergkegel ihre Fans. Dazu gehört August Becker, der in seinem 1857 erschienenen Buch „Die Pfalz und die Pfälzer“ vor allem die grandiose Aussicht über alle Maßen lobt: „Schrift und Sprache sind zu arm, um solche Punkte genügend und erschöpfend schildern zu können; darum lieber Leser, komme,

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8776 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema