Zeitreise

Ziegen helfen bei Sanierung

Archivartikel

Hohenecken bei Kaiserslautern zählt wegen der spektakulären Kombination von Schildmauer und Bergfried zu den schönsten Burgruinen der Pfalz. Auch die Tiere, die Hänge von Bewuchs freihalten, locken Besucher an.

Das ist ein magischer Ort.“ Klaus Meckler deutet auf die Burgruine. Der Vorsitzende des Fördervereins, der sich um die Anlage kümmert, sucht nach Worten, um seine Aussage zu begründen: „Er strahlt zu allen Jahreszeiten eine ungewöhnliche Stimmung aus, durch seine Lage und durch die Aura der Mauern. Der Ort zieht mich und viele andere magisch an.“ Vielleicht kommt die Magie zu anderen

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00