Zeitzeichen

Doppelspitzen

Archivartikel

Die Doppelspitze heißt so, weil sie doppelt spitz zu sich selbst und zu anderen zu sein vermag. Das mit den Anderen ergibt sich schon aus der Mathematik – zwei sind und schaffen immer mehr als eine oder einer allein. Und das mit dem Zueinander hat etwa die neue Doppelspitze der SPD nur noch nicht zeigen können (oder wollen). In der langen Parteigeschichte gibt es nicht mal so alte Vorbilder

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00