Zeitzeichen

Falscher Film

Archivartikel

Zu sagen, man sei im falschen Film oder fühle sich, als ob man es sei, ist längst zur gängigen Redewendung geworden. In allen möglichen Zusammenhängen kann so gesprochen werden, vorausgesetzt, die eine oder der andere ist erstaunt oder verwundert darüber, was sich um sie oder ihn herum so alles abspielt. In den Sinn kam uns die Redewendung, als wir auf einer Litfaßsäule einen alten

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00