Zeitzeichen

Grenzen

Archivartikel

Wer eine Grenze setzt, der ist immer schon über diese hinaus. Und dasjenige, wovon sich abgegrenzt wird, ragt entsprechend umgekehrt stets auch ins Umgrenzte hinein. So in etwa argumentierte der Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel, weil er sich mit der von Immanuel Kant proklamierten klaren Trennung zwischen einer uns zugänglichen Welt der Erscheinungen und dem angeblich prinzipiell

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00