Zeitzeichen

Nicht verzagen

Archivartikel

Martin Luther wandelte sich vom Katholiken zum Protestanten, den er geradezu erfand. Bevor er die beträchtliche Leibesfülle entfaltete, von der zeitgenössische Gemälde künden, war er ein schlanker Mann. Luther verstand sich auch überhaupt auf Gegensätze: "Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz", hat er gesagt. Tatsächlich ist wohl keiner derart variantenreich, dass er zugleich

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00