Zeitzeichen

Oscar-reif

Archivartikel

Wenn Jahr für Jahr in Los Angeles die wichtigsten Filmpreise verliehen werden, ist man mehr und mehr um Korrektheit bemüht. Und wo sie nicht gegeben scheint, wird ihr Fehlen zuverlässig gerügt. So hieß es im Vorfeld der diesjährigen Oscar-Verleihung am kommenden Sonntag, es seien zu wenige Regisseurinnen nominiert. Da sich an der Auswahl aber nun nichts mehr ändern lässt, wird wenigstens der

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1740 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00