Zeitzeichen

Wörtlich

Archivartikel

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Das große Glashaus Welt scheint freilich ohnedies höchst fragil; Fehler und Gebrechen allerorten. Kommt es da noch auf ein paar Steine mehr oder weniger an? Nirgendwo ist Perfektion zu erwarten. Lässt es also Takt und Selbstkritik vermissen, wenn man in einem Medium, das sich wie alles hienieden fehleranfällig zeigt, Versehen der anderen

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1762 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00