Fotostrecke

Eishockey

Adler Mannheim müssen sich gegen München mit einem Punkt begnügen

Ein Punkt geholt, doch die Revanche ist missglückt: Nach dem Hinspiel verloren die Adler Mannheim auch das Rückspiel gegen den EHC München. Am Mittwochabend kassierten die Blau-Weiß-Roten eine 3:4 Niederlage nach Overtime, obwohl sie schon mit 3:1 in Führung waren. Die Tabellenspitze der Gruppe Süd wurde jedoch zunächst verteidigt. Bilder aus der Münchner Olympia Eishalle.